keyvisualkeyvisual
Beatmet
Neue Situation
Alltag
Krankheitsgeschichte
Häusliche...
Tagebuch
Erfahrungen...
Informatives...
Qualität
Die UN-Konvention...
Kommunikation
Kommunikat.-quadrat
SOZIALRECHTLICHES...
Notfall
STRESS...
Hilfsmittel Beatmung
Pflegezubehör Stoma
Weitere Hilfsmittel
Tracheotomie...
Kanüle / Maske
Früh genug beatmen
Interessante Dialoge
Patientenverfügung
Essenszubereitung
AUCH  BETROFFENE...
Persönliches...
Für euch
Buchempfehlungen...
Zeitungsartikel...
Biografieversuche...
Fotos-Fotos-Fotos...
Lieblings...
LINKS...
Gästebuch
Kontakt
Impressum
Sitemap


Besucher

Kommunikation

ist bei den Menschen in meinem Umfeld und mir immer ein Thema.

Natürlich kommt es immer wieder zu Meinungsunterschieden und immer wieder zu Mißverständnissen. Man geht mit den besten Vorsätzen in ein Gespräch und möchte eine gute Aussprache.

Dabei kommt es aber immer wieder zu so prekären Situationen, dass der eine etwas sagt und der andere etwas anderes hört, dass man sich vom anderen angegriffen bzw. provoziert fühlt und kein übereinstimmendes Verstehen erzielt wird.

Ein Beispiel :-)
Kaffeetassen-Gespräch

Friedemann Schulz von Thun beschreibt auf den folgenden Seiten ein Modell namens Kommunikationsquadrat. Das erläutert kurz, was bei Kommunikation vor sich geht.

Viel Interessantes dazu findet man auf seiner Homepage unter www.schulz-von-thun.de  und in seinen Büchern.

Wir im Team wollen uns bemühen, immer das richtige Ohr für den anderen zu finden um Mißverständnisse möglichst zu vermeiden, Herr Schulz.

www.beatmet-zuhause-leben.de